Eisbärgruppe

Volltextsuche

Seiteninhalt

Die Eisbärgruppe stellt sich vor...

Wir sind die Eisbären

Morgens um 7:30Uhr öffnet sich die Tür zu einem spannenden Tag geprägt durch Spaß, Ideenreichtum und fantasiereichem Spiel. Hier können wir täglich unser Erfahrungsfeld erweitern.

Gemeinsam festgelegte Regeln und Strukturen, zum Beispiel durch einen Tages- und Wochenablauf bieten uns hier Orientierung und Sicherheit. Während unserem gemeinsamen Spiel erleben wir ein soziales Miteinander. Selbstwirksamkeit, Selbstbestimmung, Herzlichkeit, Bindung und der nötige Humor ermöglichen uns einen spannenden und ausgeglichenen Tag mit unseren drei Erzieherinnen und einer Praktikantin.

Unseren Gruppenraum verändern wir nach unseren Bedürfnissen und Interessen, sodass wir stets unserem Drang nach Entdecken und Forschen nachgehen können. In den Funktionsecken können wir dann nach Belieben handeln. Unser Intensivraum im oberen Bereich gibt uns die Gelegenheit auf ein unbeobachtetes Spiel. Hier erproben wir Zuverlässigkeit und Hilfsbereitschaft.

An unseren regelmäßigen Ausflugstagen gehen wir gerne auf Spielplätze in der Umgebung, Spazieren in den Weinbergen, in den Wald oder wir ziehen auch mal mit Bus und Bahn los.

Um 14:30Uhr schließt sich dann wieder unsere Tür und wir dürfen mit vielen neuen Erfahrungen nach Hause gehen und freuen uns schon auf einen neuen Tag in der Eisbärgruppe.

Unser Grundpfeiler lautet:

„Spiel ist nicht Spielerei. Es hat hohen Ernst und tiefe Bedeutung.“ (Friedrich Fröbel)

© 2021 Städt. Kindergarten Seepferdchen - cm city media GmbH