Auszubildende

Volltextsuche

Seiteninhalt

Jasmin Eichhorn - PIA im 3. Ausbildungsjahr

Jasmin Eichhorn

Mein Name ist Jasmin Eichhorn, ich bin 20 Jahre alt und wohne in Leimen.

2014 habe ich mich dazu entschieden den Vorkurs für die Erzieher Ausbildung zu starten.

Da mich die Arbeit mit Kindern erfüllt, war es schon immer mein Wunsch, meinen Traum zum Beruf zu machen.

Im Jahr 2015 habe ich dann die Chance bekommen, die praxisintegrierte Ausbildung im Kinderhaus Märzwiesen zu absolvieren. Ich konnte dort 2 Jahre Erfahrungen im Krippenbereich  sammeln.

Ich konnte vieles lernen und erleben und dies mit in mein letztes Ausbildungsjahr im Kindergartenbereich nehmen. Es ist faszinierend zu sehen, wie sich Kinder entwickeln und ihre eigene Persönlichkeit finden. Ich möchte die Kinder auf diesem Weg begleiten, sie unterstützen, ihnen viele Angebote bieten, um ihre Stärken zu vertiefen und ihnen einen sicheren Hafen geben.

Ich freue mich auf eine spannende und erlebnisreiche Zeit mit den Kindern. Und darauf das jedes Kind individuell ist und jeder Tag eine neue Herausforderung bietet.

Kai Herrmann - PIA im 2. Ausbildungsjahr

Kai Herrmann

 

Mein Name ist Kai Herrmann, ich wurde 1994 geboren und wohne derzeit in Eppelheim.

Ich habe im September letzten Jahres, nach dem Abitur an einem technischen Gymnasium und nach einen freiwilligen sozialen Jahr, meine praxisintegrierte Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher bei der Stadt Rauenberg begonnen. Mein erstes Ausbildungsjahr habe ich im Krippenbereich, in der orangen Gruppe des Kinderhauses Märzwiesen absolviert.  

Ich finde es toll, dass dieser Beruf zunehmend von Männern ausgeübt wird und freue mich darauf die Kinder bei ihrer Entwicklung zu kleinen Persönlichkeiten zu begleiten.

Es ist sehr schön mein zweites Ausbildungsjahr in der Delfin-Gruppe, im Kindergartenbereich, verbringen zu dürfen. Ich schau voller Vorfreude auf den spannenden, interessanten und lehrreichen Weg, den ich gewählt habe und auf dem ich voller Zuversicht zu einem guten Erzieher wachsen will.
Zudem freue ich mich auf eine gute Zusammenarbeit mit meinem netten Team, vor allem den Kindern und natürlich mit allen Angehörigen.

© 2018 Städt. Kindergarten Seepferdchen - cm city media GmbH