Betreuungsteam

Volltextsuche

Seiteninhalt

Andrea Müller

Foto: C. Barthel

Mein Name ist Andrea Müller. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Ich liebe die Arbeit mit Kindern und konnte in der Vergangenheit in verschiedenen Feldern der sozialen Arbeit Menschen begleiten und unterstützen. Seit Juni 2018 bin ich Teil des pädagogischen Teams der Seesterngruppe. Ich möchte die mir anvertrauten Kinder auf ihrem spannenden Weg zur Selbstständigkeit begleiten, sie unterstützen, ihnen Halt geben, mit ihnen lachen und die Welt erkunden. Wertschätzung und liebevoller Umgang sollten dabei immer die Grundlage des pädagogischen Handelns sein.

Tätigkeit: Erzieherin
Gruppe: Seesterne

Claudia Betzler

Foto: C. Barthel

Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen (M. Montessori).
Jedes Kind bringt die Eigenschaften, Begabungen und Fähigkeiten mit, die es für sein Leben braucht.

Meine Aufgabe als Erzieherin ist es, es achtsam auf einem wichtigen Teil seines Lebens zu begleiten. 

Tätigkeit: Erzieherin
Gruppe: Seesterne

Sabrina Wanek

Foto: C. Barthel

Mein Name ist Sabrina Wanek. Ich bin verheiratet, habe eine Tochter und lebe mit meiner Familie in Kronau. 

In meinem Beruf und in der Arbeit mit Kindern habe ich meine Erfüllung gefunden. Mir liegt es am Herzen jedes Kind in seiner individuellen Persönlichkeit wahrzunehmen und so die Interessen, Bedürfnisse, sowie Entwicklungsphasen unterstützend zu begleiten - ganz nach dem pädagogischen Leitsatz von Maria Montessori „Hilf mir es selbst zu tun.“ 

Tätigkeit: Erzieherin
Gruppe: Seesterne

Alexandra Knecht

Alexandra Knecht

„Früh übt sich, wer ein Meister werden will.“ 
(Friedrich Schiller) 

Mein Name ist Alexandra Knecht, Seit dem Jahr 2007 bin ich staatlich anerkannte Erzieherin, die Weiterbildung zur Fachwirtin für Organisation und Führung habe ich 2013 abgeschlossen. 
Mit meiner kleinen Familie lebe ich in Bad Schönborn. 
In den letzten Jahren hatte ich die Chance verschiedene Einrichtungen und Betreuungsformen kennenzulernen. Diese unterschiedlichen Erfahrungen prägen meine Persönlichkeit und Arbeit mit Ihren Kindern.
Ich lege viel Wert auf die individuellen Bedürfnisse und Interessen Ihrer Kinder, sowie auf die Entwicklung ihrer sozialen Kompetenzen und Selbstwirksamkeit. Des Weiteren ist mir die Arbeit mit Ihnen, als Experten für Ihr Kind, sehr wichtig. Daher stehe ich auch Ihnen gerne bei Fragen zur Seite. 

Ich freue mich auf eine spannende und erlebnisreiche Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern. 

 

 

Sinah von Degenfeld

Sinah von Degenfeld

„Man wird euch vieles über eure Erziehung sagen, aber wisst, irgendeine herrliche, heilige Erinnerung, die man aus der Kindheit aufbewahrt, ist vielleicht die allerbeste Erziehung. Wenn der Mensch viele solcher Erinnerungen ins Leben mitnimmt, so ist er fürs ganze Leben gerettet.“ 

F.M.Dostojewski 

Mein Name ist Sinah von Degenfeld und ich habe meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin im Juli 2013 erfolgreich abgeschlossen. 
Nun freue ich mich, eine spannende und erlebnisreiche Zeit mit den Kindern zu erleben.

Vor und während meiner Ausbildung konnte ich viele Erfahrungen sowohl vom Krippenbereich bis zum Schulkindalter, als auch im sonderpädagogischen Bereich sammeln. 

Jedes Kind ist einzigartig und gerade deshalb ist es mir wichtig, die Kinder in ihrer Individualität wahrzunehmen und so auf jedes Kind speziell eingehen zu können, ihnen den Halt und die Zeit zu geben, die sie brauchen, um sich frei entfalten zu können. 

 

 

Beate Schäfer

Foto: C. Barthel

"Ohne Bindung keine Bildung“ 
(Prof. Gordon Neufeld)

Mein Name ist Beate Schäfer. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Während und nach meiner Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin, konnte ich schon viele schöne und tolle Erfahrungen mit Kindern von 1 – 6 Jahren machen. Es macht mir viel Spaß mit Kindern zu lachen, zu spielen, zu lernen und zu staunen. Die Kinder im pädagogischen Alltag zu begleiten und in ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen liegt mir sehr am Herzen. Ich freue mich, dass ich seit September 2017 im Kindergarten Seepferdchen bei den Eisbären bin.

Tätigkeit: Erzieherin
Gruppe:   Eisbären

Ivonne Clausen

Ivonne Clausen

„Ein Kind ist ein Buch,
aus dem wir lesen
und in das wir schreiben sollen .“

 (Peter Rosegger)

Mein Name ist Ivonne Clausen!. Ich bin verheiratet  und habe einen Sohn.

Seit mehr als 20 Jahren bin ich nun schon Erzieherin und ich kann mir keinen spannenderen und abwechslungsreicheren Beruf vorstellen. Es macht mir immer noch große Freude, die Kinder auf ihrem Weg ins Leben begleiten zu dürfen.

Für mich ist es wichtig die Kinder ernst zu nehmen und sie mit ihren Stärken und Schwächen anzunehmen.

 

Tätigkeit: Erzieherin
Gruppe: Delfine  

Jolanthe Wagner

Foto: C. Barthel

Jolanthe Wagner, Geboren 1964 in Krappitz, verheiratet und Mutter von zwei Töchtern. Seit 1987 staatliche anerkannte Erzieherin. Im Kindergarten Seepferdchen seit 1998 tätig.

Jolanthe: "Kinder wollen die Welt entdecken, dabei möchte ich sie kreativ begleiten, ihr selbstständiges Tun, ihr Forschen unterstützen und sie darüber hinaus zum Philosophieren anregen." 

Tätigkeit: Erzieherin
Gruppe: Delfine

Ramona Kohl

Foto: C. Barthel

 Mein Name ist Ramon Kohl und ich lebe in Mühlhausen.

 

Ich habe meine Ausbildung zur Erzieherin im Juli 2014 erfolgreich abgeschlossen. Seither arbeitete ich in der Ganztages-Krippengruppe des Kinderhauses Märzwiesen. Auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderungen bin ich im Seepferdchen Kindergarten in der Pinguingruppe angelangt.

Bei der Arbeit mit Kindern ist es mir wichtig, jedes Kind anhand seiner individuellen Bedürfnisse zu fordern und zu fördern, Ihnen den Halt und die Zeit zu geben, die sie brauchen um sich nach ihrem eigenen Tempo entfalten zu können.

 

Somit freue ich mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und eine spannende, lehrreiche und erlebnishafte Zeit mit Ihren Kindern.

 

Tätigkeit: Erzieherin
Gruppe: Pinguine

Silke Kaul

Foto: C. Barthel

Ich heiße Silke Kaul und arbeite seit meinem Anerkennungsjahr 2005 im Kindergarten Seepferdchen. Im Beruf der Erzieherin sehe ich meine Aufgabe darin, die Kinder partnerschaftlich, liebevoll und mit einem offenen Ohr auf einem Teil ihres Lebensweges zu begleiten. Jedes Kind ist einzigartig. Es möchte sein Wissen erweitern, in seinen Stärken und Fähigkeiten gefördert werden. Ich freue mich, es dabei unterstützen zu dürfen.

Tätigkeit: Erzieherin
Gruppe: Pinguine

Diana Pansa

Foto: C. Barthel

Ich heiße Diana Pansa. Seit mehr als 20 Jahren bin ich in meiner Heimatstadt Rauenberg tätig. Die Erfüllung meines Bildungs- und Erziehungsauftrages sehe ich insbesondere in der Integration aller mir anvertrauten Kinder in unsere Gemeinschaft. Diese beginnt für mich in der bestmöglichen Unterstützung jedes einzelnen Kindes in seiner individuellen Entwicklung. Die Förderung eines fortschrittlichen Umweltbewusstseins und das Gefühl der Mitverantwortung für unsere Natur schon bei kleinen Kindern zu wecken, ist für mich zur Herzenssache geworden. 

Tätigkeit: Erzieherin
Gruppe: Pinguine

© 2019 Städt. Kindergarten Seepferdchen - cm city media GmbH