Aktuelles aus dem Kindergarten

Zeigt her eure Füße...

Alle Eisbär-Kinder wissen, dass man mit den Füßen unheimlich viel machen kann. Im Sommer barfuß rennen, im Winter sie unter die warme Decke strecken; Fußnägel in allen erdenklichen Farben lackieren und …. ja was noch eigentlich? "Wozu sind unsere Füße da?", fragten sie sich mit den Erzieherinnen und da war es an der Zeit, sich professionellen Rat zu holen: Frau Schmidt.
Frau Schmidt kann sehr gut Füße pflegen, kennt die Eisbärgruppe, weil sie ein Eisbären-Kind hat, und fand die Idee gleich prima, uns an unserem "Fußtag", so wir ihn nannten, zu unterstützen.
Und sie brachte so allerhand Interessantes für uns mit: wir betrachteten unsere Füße, kitzelten sie mit Federn und zählten sogar die Knochen (wer hätte es gewusst? 26!).
Ein richtig cooles Lied über "meine Füße" hatte sie auch dabei, und die Kinder konnten dazu richtig stampfen und  schleichen.
Nun ging es ab in den Barfußpfad. Mitten in der Aula schlurften, hüpften und tasteten sich die Kinder und Erwachsenen über Stock und Stein. Ui, wie das pikste, wie sich das anfühlte!
Mit einer wunderbaren Geschichte vom Tausendfüßler Tobi ließen wir den Fußtag ausklingen.
So, jetzt wussten wir Bescheid, wozu unsere Füße da sind -und sie fühlten sich gut an.


Lieben Dank Frau Schmidt, dass sie uns so viel über Füße erzählt haben und dass sie unsere Füße so viel bewegt haben!